Dresden 0351 / 656 90 550 | Grimma 03437 / 999 600 | Oschatz 03435 / 93 93 93

Impressum

Impressum

 

Verantwortlich im Sinne des § 5 TMG:

Huth & Schimpke Rechtsanwälte GbR

vertretungsberechtigt:
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Jens-Peter Huth
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Ronny Schimpke

Anschrift:
Huth & Schimpke Rechtsanwälte
Altmarkt 8
04758 Oschatz
Telefon: 03435 / 93 93 93
Telefax: 03435 / 93 93 94
E-Mail: info(at)huth-schimpke.de

USt-IdNr. DE202811546

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Zweigstellen:

Huth & Schimpke Rechtsanwälte, Stübelallee 49C, 01309 Dresden
Huth & Schimpke Rechtsanwälte, Leipziger Straße 37, 04668 Grimma

 

Aufsichtsbehörde und zuständige Rechtsanwaltskammer:

Rechtsanwaltskammer Sachsen
Glacisstraße 6
01099 Dresden

Telefon: (03 51) 31 85 90
Telefax: (03 51) 33 60 899
E-Mail: info(at)rak-sachsen.de
Internet: www.rak-sachsen.de

 

Informationen nach § 2 DL-InfoV:

Gesetzliche Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt
Die genannte gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“  sowie die Fachanwaltsbezeichnungen wurden sämtlich in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen:

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt den berufsrechtlichen Regelungen in den jeweils geltenden Fassungen:
• Bundesrechtsanwaltsordnung – BRAO
• Berufsordnung für Rechtsanwälte – BORA
• Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer – FAO
• Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte – RVG
• Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft – CCBE
• Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland – EuRAGE

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte stehen auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) unter “Berufsrecht” und “Gebühren und Honorare” zum Abruf bereit.

 

Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft
Königinstraße 28, 80802 München
Tel. 089-3800-0
Fax 089-3800-3425
Web: www.allianz.de

Räumlicher Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung:
1. Deutschland
2. Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(a) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
(b) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

 

Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV (V.i.S.d.P.):

Rechtsanwalt Ronny Schimpke, Altmarkt 8, 04758 Oschatz

 

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.

 

Hinweis:
Huth & Schimpke Rechtsanwälte leistet keine Gewähr (weder ausdrücklich noch stillschweigend) für die Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit, Wahrheit und Aktualität der auf www.huth-schimpke.de publizierten Informationen und Meinungen. Huth & Schimpke Rechtsanwälte ist insbesondere in keiner Art verpflichtet, veraltete Informationen oder Meinungen zu aktualisieren, von www.huth-schimpke.de zu entfernen oder entsprechend zu kennzeichnen. Die auf www.huth-schimpke.de enthaltenen Informationen und Meinungen können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden.
Soweit www.huth-schimpke.de Links oder Pointers auf Webseiten Dritter enthält, übernimmt Huth & Schimpke Rechtsanwälte für die dort erhältlichen Informationen, Mitteilungen, Materialien
oder Links auf weitere Webseiten keinerlei Verantwortung. Wir erklären ausdrücklich, dass wir uns Inhalte gelinkter Seiten in keinem Fall zu eigen machen.
Jegliche Haftung von Huth & Schimpke Rechtsanwälte für Schäden irgendwelcher Art (inkl. Folgeschäden), die direkt oder indirekt aus dem Zugriff auf www.huth-schimpke.de entstehen, ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.